Workshops

Das Programm steht fest und wir freuen uns auf 3 fantastische Tänzer und Lehrer.

 

Jasmin Büttel

Ihre tänzerische Laufbahn startete Jasmin mit Breakdance, Hip Hop & Ragga/Dancehall. Sie bildet sich laufend in den Bereichen Jazz, Contemporary, Modern, House, Waacking und Vogueing weiter. Im Jahr 2012 schloss sie die Tanz-Ausbildung an der Zürcher Tanz Theater Schule ab. Anschliessend absolvierte sie das sechs monatige Brodway Dance Center-Programm in New York. Showauftritte brachten Jasmin auf die Bühne von “Energy Stars for free” im Hallenstadion, “Musical Chicago”, ins Theater Winterthur und viele weitere Shows und Galas in der ganzen Schweiz sowie im Ausland. Jasmin's Contemporary ist von vielen verschiedenen Stilen beeinflusst. In ihrer Stunde wird auch die Improvisation gross geschrieben wodurch die Tänzer ein besseres Körperbewusstsein erlangen, neue Bewegungen entdecken und ihnen die Möglichkeit gegeben wird ihre eigene Bewegungssprache zu finden. 


Nina Lichtsteiner

Noch in den Kinderschuhen entdeckte Nina ihre Freude für Bewegung und Tanz. Diese Leidenschaft verfolgte sie weiter und besuchte zahlreiche Tanzstunden in der Schweiz und auch im Ausland (New York / Los Angeles). Nina stand bereits mit namhaften Crews wie Dynasty und ASD Allstarz auf der Bühne und begeistert mit ihrer Power und Ausstrahlung. Seit 2015 unterrichtet sie bei Colorz of Dance eine Urban Jazz Stunde. Ihr Tanzstil zeichnet sich besonders durch die Abwechslung von weichen und harten Elementen aus. Dabei steht für Nina immer die Musikalität im Vordergrund - und das gibt sie mit viel Herzblut an ihre Schüler weiter.


SAMazing

Der Gründer/Inhaber von ‘FLOW2FLOW dance entertainment' wirkt als Tänzer und Choreograf in dessen Showcrew und Projekten. 2010 gewann er in Amsterdam den Titel 'SHAKESTAR of Orangina 2010', worauf er in New York von Lois Greenfield für die 'ShakeThatOrangina- Werbekampagne', fotografiert und gefilmt wurde. 2011 tanzte Sam in der 'YoungTalentCompany' der Tanzschule JoyOfDance und liess sich anschliessend für 3 Monate in LosAngeles und NewYork an den weltbesten Tanzschulen weiterbilden. Zudem gewann er den 'StimorolMusicContest'. Seit 2009 unterrichtete Sam an den Tanzschulen tanz-fabrik, JoyOfDance, Es-T-DANCE und Body&More.